Proteste gegen den Castor-Transport

Begleitet von einem Großaufgebot der Polizei und den Protesten von Atomkraftgegnern rollen seit 1995 Transporte mit hoch radioaktivem Atommüll nach Gorleben. Bei jedem der bislang elf Transporte herrschte entlang der Strecke und vor allem rund um das Zwischenlager der Ausnahmezustand.

Weitere Bildergalerien

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht