Tote Schweine im Huangpu-Fluss

Inzwischen haben Helfer fast 6000 tote Schweine aus dem Huangpu-Fluss in Shanghai gefischt. Woher die Kadaver stammen ist noch unklar. Die Behörden gehen davon aus, dass Bauern die Schweine in den Fluss geworfen haben, nachdem die Tiere an einer Krankheit verendet sind. (Fotos: afp/dpa)

Weitere Bildergalerien

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht