Wrackteile von Flug QZ8051 entdeckt

Die verschollene Passagiermaschine des Flugs QZ8501 der malaysischen Fluglinie AirAsia ist am 28. Dezember ins Meer gestürzt. Zwei Tage nach dem Verschwinden entdeckt die indonesische Luftwaffe nahe Borneo ein Trümmerfeld mit Überresten.

Weitere Bildergalerien

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht