Zehn Jahre Papstbesuch in Regensburg

Im September 2006 kam Joseph Ratzinger, besser bekannt als Papst Benedikt XVI., für sechsTage in seine Heimat Bayern. Er hielt Messen in München, Altötting, Regensburg und Freising, besuchte seinen Geburtsort Marktl und ein letztes Mal sein Haus in Pentling. Hunderttausende pilgerten zu diesem Großereignis und beteten gemeinsam mit dem - mittlerweile emeritierten - Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht