Das sagen die Passanten zur Kolpinghaus-Baustelle

Baulärm, Absperrungen und Bagger trüben das Stadtbild. Nicht nur Gastronomen oder Geschäftsinhaber werden durch die Bauarbeiten beeinträchtigt. Auch Anwohner, Passanten und Kunden haben mit der Situation zu kämpfen. Täglich verschieben sich die Absperrungen, oft gibt es kein Durchkommen und die Betroffenen müssen Umwege in Kauf nehmen. Nicht viele Menschen sind hier anzutreffen, sie haben dennoch eine klare Position zur Baustelle.

Weitere Bildergalerien

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht