Regensburg: Autos gehen in Flammen auf

Gegen 0.30 Uhr ging in der Nacht zum Samstag in der Regensburger Straße "Am Buchenfeld" eine Garage mit drei Autos in Flammen auf. Ein weiteres wurde schwer beschädigt. Die Feuerwehr kämpfte mit 50 Einsatzkräften gegen die Flammen an. Der Schaden beträgt rund 200.000 Euro. Die Polizei untersucht, ob der Brand auf das Konto des Feuerteufels geht, der seit Januar in der Nacht zum Samstag zuschlägt. Die Bilder von Kamera24 zeigen das Geschehen.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht