Wild bewegter Theaterball mit sehr viel Kir Royal

Eine glänzende Show auf der Bühne und Abtanzen ohne Ende: Beim Theaterball im Theater am Bismarckplatz konnte man es so richtig krachen lassen. Kein Wunder, denn Helmut Dietls Meisterwerk "Kir Royal" stand Pate für den Ball der Bälle. Und so durften sich die Herren endlich fühlen wie einst Klatschreporter Baby Schimmerlos oder zusehen, wie Peter Schütz als Mario-Adorf-Double in Geld badete. Die Damen zeigten sich von ihren besten Seiten - und behielten die Oberhand. Alles wie im Film. Dazu gab es Kir Royal und Sekt. altrofoto.de-Fotograf Uwe Moosburger hat sich auf dem Ball umgesehen und die besten Szenen fotografisch festgehalten.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht