mz_logo

Jun. Regional
Samstag, 23. September 2017 21° 3

Gesundheit

Therapie mit Delfinen

Forscher berichten über ein Projekt auf dem offenen Meer.

Die Therapie findet auf dem offenen Meer statt. Foto: HDR/Todt

Regensburg. Über ein Forschungsprojekt, bei dem Beziehungen zwischen Delfinen und Walen mit Menschen auf dem offenen Meer erforscht werden, berichtet das Forscherteam Roma Spring und Volker A. Todt bei einem Vortrag in Regensburg. Mit Unterwassertönen und farbigen Bildern bereichern die Hebamme und der Erziehungswissenschaftler und Kapitän ihre Berichte über therapeutische Prozesse besonders auch mit behinderten Menschen. Der Vortrag über das Human-Dolphin-Research-Projekt (HDR) findet am Freitag, 15. September, von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Montessori-Schule im Schloss Prüfening statt. Unkostenbeitrag zwölf, ermäßigt neun Euro. Anmeldung bei Jutta Schneider, Tel. (0941) 704761, E-Mail: jutta.g.schneider@web.de.(we)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht