mz_logo

Jun. Täglich
Montag, 18. Dezember 2017 3

Ausstellungen

Aschenbrödel, der Prinz und ein Schuh

Vor dem Schloss steht ein riesiger, silberner Schuh. Wem soll dieses Riesending denn passen? Niemandem! Der Schuh gehört zu einer Ausstellung im Schloss Moritzburg im Bundesland Sachsen.

In dieser Ausstellung geht es um den Märchenfilm „Drei Hasselnüsse für Aschenbrödel“. Foto: Monika Skolimowska/dpa

Bei dieser Ausstellung dreht sich alles um einen berühmten Märchenfilm. Er heißt „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und läuft jedes Jahr zu Weihnachten im Fernsehen. Errätst du, um welches Märchen es hier geht? Na klar, Aschenputtel.

Die Geschichte im Film ist so ähnlich wie die des berühmten Märchens. Das Mädchen Aschenbrödel begegnet einem Prinzen. Der Prinz verliebt sich Aschenbrödel. Das Mädchen verschwindet jedoch immer wieder. Am Ende hilft ihm ein verlorener Schuh, Aschenbrödel zu finden.

Der Film wurde vor mehr als 40 Jahren gedreht. In der Ausstellung sind jetzt zum Beispiel Kostüme von damals zu sehen. Außerdem erfährt man jede Menge über die Geschichte und die Dreharbeiten des Films.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht