mz_logo

Jun. Täglich
Donnerstag, 23. November 2017 10° 3

Tiere

Ein kleiner Plagegeist

Wusstest du, dass es kleine Tiere gibt, die Buchsbäumen das Leben schwer machen? Es sind die Raupen des Buchsbaum-Zünslers. Später wird aus ihnen ein Schmetterling.

Aus den Raupen wird mal ein Schmetterling. Foto: Bernd Weißbrod/dpa

Buchsbäume sind grüne Sträucher. Viele Menschen verschönern damit ihren Garten. Doch die hungrigen Tiere fressen gern an Buchsbäumen herum: Erst nehmen sie sich die saftigen Blätter vor, dann die Rinde der Zweige.

In den Pflanzen fällt die Raupe nicht so leicht auf: Sie ist grün und gelb, dazu kommen schwarze Punkte.

Richtige Feinde haben die Raupen bei uns nicht: Sie
tragen wohl Stoffe in sich, die bitter schmecken. Das finden zum Beispiel Vögel nicht lecker.

Übrigens kommt der Buchbaum-Zünsler eigentlich aus Asien. Experten vermuten, dass er versehentlich auf Pflanzen mit Schiffen nach Europa gebracht wurde.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht