mz_logo

Jun. Täglich
Freitag, 24. November 2017 13° 3

Natur

Elefanten-Schutz macht Fortschritte

Ein Afrikanischer Elefant ist riesig! Auch seine langen Stoßzähne sehen toll aus.

Im vergangenen Jahr haben Wilderer in Afrika weniger Elefanten getötet. Foto: epa Jon Hrusa/EPA/dpa

Doch Elefanten werden unerlaubt gejagt und getötet. Gerade wegen ihrer Stoßzähne. Die Stoßzähne sind aus Elfenbein. Aus diesem Material werden zum Beispiel teure Skulpturen oder Schmuck hergestellt.

Der Handel mit Elfenbein ist zwar fast überall verboten. Trotzdem sterben immer noch viele Elefanten durch Wilderer.

Aber viele Organisationen setzen sich für den Schutz der großen Tiere ein. Mit Erfolg. Im vergangenen Jahr töteten Wilderer in Afrika weniger Elefanten. Seit dem Jahr 2011 gehen die Zahlen zurück. Außerdem wurde vergangenes Jahr viel Elfenbein beschlagnahmt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht