mz_logo

Jun. Täglich
Donnerstag, 23. November 2017 10° 3

Tiere

Kuh im Wasser

Nanu, was macht denn die Kuh da im Schwimmbecken? Wollte sie etwa im Wasser planschen? Eigentlich untypisch für Kühe. Deshalb ist es wahrscheinlicher, dass sich das Tier verirrt hat.

Die Feuerwehr hilft der Kuh aus dem Pool. Foto: Thomas Speiser/FFW Oberstdorf/dpa

Und das kam so: Der Swimmingpool steht auf einem Grundstück direkt neben einer Weide. Dazwischen gibt es einen kleinen Zaun. Das erzählte ein Polizist. Doch die Absperrung konnte die Kuh nicht von ihrem Ausflug zum Nachbar-Grundstück abhalten.

Und plötzlich stand die Kuh bis zum Bauch im Wasser. Alleine kam sie aus dem Pool nicht mehr raus. Die Feuerwehr musste helfen.

Mit einer Drehleiter und einem Tragegurt konnten die Einsatzkräfte das Tier aus dem Wasser heben. Die ganze Aktion dauerte eine halbe Stunde. Zum Glück blieb die Kuh unverletzt. Jetzt steht sie wieder auf der Weide.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht