mz_logo

Jun. Täglich
Montag, 11. Dezember 2017 11

Verkehr

So schwer wie 40 Elefanten

Straße gesperrt! Das heißt es gerade am Feldberg. Der Feldberg befindet sich im Schwarzwald, im Südwesten von Deutschland. Dort musste am Donnerstag ein sehr schwerer Felsbrocken gesprengt werden. Die Leute dort hatten Sorge, er könnte sonst plötzlich auf die Fahrbahn fallen.

Im Schwarzwald wurde ein sehr schwerer Felsbrocken gesprengt. Foto: Steffen Schmidt/dpa

Der Felsbrocken wog ungefähr so viel wie 40 Elefanten. „An der Sprengung waren 18 Leute beteiligt“ sagte ein Experte. Sie bohrten etwa zehn Löcher in den Felsen und steckten dann Sprengsätze hinein. Die wurden dann per Fernbedienung gezündet. Besonders laut ist so eine Sprengung nicht. „Eher so wie eine Silvesterrakete“, sagte der Experte.

Weil nun aber noch aufgeräumt werden muss, bleibt die Straße am Feldberg noch eine Weile gesperrt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht