mz_logo

Jun. Täglich
Samstag, 18. November 2017 5

Musik

Technik versagt: Katy Perry springt ins Publikum

Die Sängerin Katy Perry sprang bei einem Konzert mitten ins Publikum - allerdings nicht ganz freiwillig. Was war passiert?

Katy Perry kam bei einem Konzert ihren Zuschauern ganz nah. Hier eine ältere Aufnahme. Foto: Ryan Remiorz/The Canadian Press/AP/dpa

Katy Perry saß auf einer Plattform, die wie der Planet Saturn aussah. Der Sitz war beweglich. Doch plötzlich versagte die Technik. Die Plattform bewegte sich nicht mehr, die Sängerin schwebte über den Köpfen der Zuschauer.

Nach einer Weile hatte sie keine Lust mehr. Sie wollte nicht länger in der Luft hängen. Deshalb sprang sie von der Plattform runter. Sie landete mitten im Publikum. Die Fans fingen Katy Perry auf. Sie freuten sich, dass sie der Sängerin ganz nah sein konnten. Viele Zuschauer nutzen den Moment und machten Fotos oder Videos.

Das alles spielte sich gestern auf einer Bühne in Nashville ab, einer Stadt im US-Bundesstaat Tennessee.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht