mz_logo

Jun. Täglich
Freitag, 24. November 2017 13° 3

Konflikte

Warum gibt es viel Aufregung um einen Prozess in der Türkei?

Ein Deutscher steht im Land Türkei vor Gericht. Für diesen Prozess interessieren sich viele Menschen. Das liegt auch daran, dass die Regierungen von Deutschland und der Türkei sich deshalb streiten.

Vor dem Gericht in der Stadt Istanbul protestieren Menschen gegen den Prozess. Einer der Angeklagten ist ein Deutscher. Foto: Lefteris Pitarakis/AP/dpa

Worum geht es in dem Prozess?

Insgesamt stehen seit Mittwoch elf Menschen vor Gericht. Der Vorwurf gegen sie lautet: Sie sollen Terroristen unterstützt haben. Der Deutsche Peter Steudtner ist einer der Angeklagten. Diese sagen, der Vorwurf sei nicht wahr. Das Gericht soll nun entscheiden, ob die Vorwürfe stimmen oder nicht.

Warum gibt es deshalb Streit zwischen Deutschland und der Türkei?

Die deutsche Regierung meint, die Vorwürfe gegen Peter Steudtner und andere seien falsch. Sie verlangt ihre Freilassung. Außerdem wirft sie der Türkei vor, diese Leute unfair zu behandeln. Die türkische Regierung meint hingegen, sie bekomme etwa von Deutschland zu wenig Unterstützung im Kampf gegen Terroristen. Experten sagen, wenn Peter Steudtner frei kommt, dann könnte das Verhältnis zwischen beiden Ländern wieder besser werden.

Wer ist der Mann, der vor Gericht steht?

Peter Steudtner arbeitet als Fotograf und Filmemacher. Zudem ist er Experte für Menschenrechte. Seit vielen Jahren kümmert er sich um Projekte, in denen es um Frieden geht. Zum Beispiel unterrichtet er, wie man einen Streit ohne Gewalt löst. In der Türkei war Peter Steudtner, um dort einen Kurs für Menschenrechtler zu geben. Dort wurde er im Juli verhaftet.

Wer hilft dem Mann?

Viele Menschen versuchen, Peter Steudtner zu helfen. Seine Anwälte in der Türkei etwa. Sie wollen vor Gericht beweisen, dass er nichts Verbotenes getan hat. Der deutsche Botschafter besucht ihn im Gefängnis. Familie und Freunde schreiben Briefe. Außerdem gibt es Gebete für Peter Steudtner in seiner Kirchengemeinde in Berlin.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht