mz_logo

Jun. Täglich
Samstag, 18. November 2017 5

Ernährung

Wenn aus Mais ein Wort wird

Mais kann man im Salat oder auf der Pizza finden. Aber wusstest du, dass man mit Mais auch schreiben kann?

Mit Maiskolben haben Menschen das chinesische Zeichen für „Nahrung“ geschrieben. Foto: Zhao Yuguo/SIPA Asia via ZUMA Wire/dpa

Das haben Menschen in China - einem Land in Asien - gemacht. Aus vielen Maiskolben legten sie das Wort „Liang“. Das bedeutet in ihrer Sprache Nahrung.

Der Grund dafür: Die Menschen wollten am Montag auf den Welternährungstag aufmerksam machen. Dieser Tag findet einmal im Jahr statt. Er soll daran erinnern, dass nicht alle Menschen auf der Erde genügend zu Essen haben.

Um Hunger zu bekämpfen, fordern Fachleute zum Beispiel, mehr gegen Kriege zu tun. Denn auch deswegen ist die Zahl der Menschen gestiegen, die nicht genug zu essen haben.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht