mz_logo

Jun. Täglich
Montag, 18. Dezember 2017 3

Wissenschaft

Wildesel im Hubschrauber

Diese Wildesel sind schon mal mit einem Hubschrauber geflogen! Das kam so: Die Tiere leben nicht auf einer Koppel, sondern in der freien Natur. Und zwar im Südosten von Kasachstan. Das ist ein großes Land und liegt in Asien.

Die Wildesel bekommen Zeit, sich an ihre neue Heimat zu gewöhnen. Foto: Daniel Rosengren

Früher gab es diese Wildesel auch im Zentrum von Kasachstan. Tierschützer wollen, dass die Tiere auch dort wieder leben. Deshalb haben sie neun Wildesel im Südosten des Landes in einen Hubschrauber geladen und ins Zentrum gebracht.

Dort sollen die Tiere nun leben. Und sie sollen noch Gesellschaft bekommen: Die Tierschützer planen, noch mehr Wildesel umzusiedeln. Auch wenn die Tiere Eseln sehr ähnlich sehen, gehören sie übrigens zu den Pferden. Manche nennen sie deshalb auch Pferdeesel.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht