mz_logo

Buchbesprechungen
Montag, 25. September 2017 20° 3

Literatur

Korruption, Landraub und Spekulation in Vietnam

Berlin.Kommissar Ly aus Hanoi, wegen Dienstvergehen eigentlich suspendiert, wird mit einer rätselhaften Unfallserie konfrontiert. Allen Fällen gemeinsam ist, dass sich in der Nähe der Toten Weidenkränze finden, die als Todeswarnung zu verstehen sind.

Der Kommissar schließt daraus, dass ein Serientäter sein Unwesen treibt. Die Ermittlungen führen ihn in die Provinz, wo korrupte Parteikader und Spekulanten Hand in Hand Bauern von ihrem Land vertreiben. Lässt sich hier ein Rachemotiv für die Morde finden?

Nora Luttmer schreibt in ihrem Vietnam-Krimi «Totenkranz» mit großer Sachkenntnis und Sympathie über ein in Europa wenig bekanntes Land. Dankenswerterweise vermeidet sie den Fehler anderer Autoren dieses Genres, das idyllisch-romantische Bild eines exotischen Reiselandes zu zeichnen, sondern zählt die harten Fakten des sozialen Alltags auf: Korruption, Landraub, Spekulation. Eine packende Krimihandlung als Rahmen ergibt ein fesselndes Buch, dem gerne weitere folgen dürfen.

- Nora Luttmer: Totenkranz, Aufbau Verlag, Berlin, 256 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3-7466-3161-5.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht