„Pille danach“ soll rezeptfrei werden

Verhütung

„Pille danach“ soll rezeptfrei werden

Nach einer Entscheidung der europäischen Arzneibehörde könnte es das Mittel auch in Deutschland ohne Verschreibung geben. Mehr lesen

Millimetergenaue Arbeit im Gehirn

Krebs

Millimetergenaue Arbeit im Gehirn

In Regensburg gibt es seit April ein zweites Hirntumorzentrum. Die Expertise für Schädelbasistumore und Lymphome ragt heraus. Mehr lesen

Krebsforscherin warnt vor E-Zigaretten

Gesundheit

Krebsforscherin warnt vor E-Zigaretten

Manch ein Raucher versucht, mit E-Zigaretten von seinem Laster loszukommen. Doch auch die bergen wohl Gesundheitsgefahren. Mehr lesen

Heilbäder sehen sich als Kompetenzzentren

Gesundheit

Heilbäder sehen sich als Kompetenzzentren

Die Heilbäder in Bayern wollen beim geplanten Gesetzt für Gesundheitsprävention als Kompetenzzentren gesehen werden. Mehr lesen

Neue Hoffnung für Krebspatienten

Medizin

Neue Hoffnung für Krebspatienten

Vier bayerische Forschergruppen testen in Studien erstmals neue immuntherapeutische Medikamente. Die Hoffnungen sind groß. Mehr lesen

Budgetstreit: Zahnärzte contra AOK

Gesundheit

Budgetstreit: Zahnärzte contra AOK

Die Gesundheitskasse und die Kassenzahnärztliche Vereinigung rangeln ums Budget – Versicherte müssten sich aber nicht sorgen. Mehr lesen

Mittel gegen fehlende Konzentration

Gesundheit

Mittel gegen fehlende Konzentration

Wenn mal wieder die Konzentration nachlässt, kann es oft schon helfen, sich eine kurze Pause zu gönnen und ausrreichend viel zu trinken. Mehr lesen

„Oskar“ für Regensburger Hüftspezialisten

Auszeichnung

„Oskar“ für Regensburger Hüftspezialisten

Dr. Tobias Renkawitz nahm in Berlin den Oskar-Medizinpreis entgegen. Er und sein Team haben eine patientenindividuelle Operationstechnik entwickelt. Mehr lesen

Jonas Salks Kampf gegen Kinderlähmung

Gesundheit

Jonas Salks Kampf gegen Kinderlähmung

Aus ärmlichen Verhältnissen arbeitete sich Salk zu einem der erfolgreichsten Forscher hoch. Er entwickelte den ersten Impfstoff gegen Kinderlähmung. Mehr lesen

Tiere sind Seelentröster bei Krankheiten

Gesundheit

Tiere sind Seelentröster bei Krankheiten

Ein Tier gibt keine Widerworte und erteilt keine guten Ratschläge. Auch deshalb können Vierbeiner bei der Therapie psychisch kranker Menschen helfen. Mehr lesen

1,5 Millionen starben 2013 an Tuberkulose

Gesundheit

1,5 Millionen starben 2013 an Tuberkulose

Weltweit hat der Kampf gegen Tuberkulose große Fortschritte gemacht. Viele Todesfälle sind laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vermeidbar. Mehr lesen

Abhilfe bei Nasenbluten

Ratgeber

Abhilfe bei Nasenbluten

Bei Nasenbluten hilft am besten ein kühles Tuch im Nacken. Wer Taschentücher in die Nase steckt, riskiert, dass die Wunde wieder aufreißt. Mehr lesen

Gelähmter macht erste Schritte

Wissenschaft

Gelähmter macht erste Schritte

Der Bulgare Darek Fidyka war jahrelang von der Hüfte abwärts gelähmt – jetzt hat er wieder Gefühl in den Beinen. Ärzte hatten ihm Nasenzellen verpflanzt. Mehr lesen

Gegen Stottern gibt es keine Wunderpille

Wissenschaft

Gegen Stottern gibt es keine Wunderpille

Stotternde haben nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit Reaktionen von Mitmenschen zu kämpfen. Umso stärker hoffen sie auf Therapien. Mehr lesen

Atemgeschwindigkeit beim Inhalieren

Gesundheit

Atemgeschwindigkeit beim Inhalieren

Chronisch Lungenkranke, die Pulverinhalatoren benutzen, müssen bei ihrer Atemgeschwindigkeit auf den Gerätetyp und die Angaben des Herstellers achten. Mehr lesen

Jetlag bringt Darmflora aus dem Takt

Studie

Jetlag bringt Darmflora aus dem Takt

Störungen der inneren Uhr durch Schichtarbeit oder Reisen verändern die Zusammensetzung der Bakterien im Darm. Das kann gesundheitliche Folgen haben. Mehr lesen

Immer mehr ambulante Operationen

Medizin

Immer mehr ambulante Operationen

Seit 2002 hat sich die Zahl der ambulanten OPs fast vervierfacht. Grund dafür ist laut Statistischem Landesamt die neue Krankenhaus-Abrechnung. Mehr lesen

Akute Nierenschäden früher erkennen

Gesundheit

Akute Nierenschäden früher erkennen

Regensburger Chirurgen setzen auf ein neues Verfahren bei der Früherkennung von Nierenschäden – dafür gab es schon den renommierten Otto-Goetze-Preis. Mehr lesen

Erkrankungen am Bau vorbeugen

Gesundheit

Erkrankungen am Bau vorbeugen

Die schwere und anstrengende Arbeit am Bau soll den Arbeitnehmern durch ergonomische Hilfsmittel erleichtert werden. Dennoch verzichten manche darauf. Mehr lesen

E-Zigarette: Tumorrisiko stark abgesenkt

Interview

E-Zigarette: Tumorrisiko stark abgesenkt

Der Regensburger Lungenfacharzt Prof. Dr. Christian Schulz über die Auswirkungen der E-Zigarette und ihren Nutzen bei der Rauchentwöhnung. Mehr lesen

 
 
 

"Fit und gesund"

In der Serie geben Christoph Renz und Alexander Blass Tipps für Hobbysportler.

Unterwegs (Standardinhalt)

Unterwegs

Sämtliche Artikel und viele Informationen zur MZ-Serie "Unterwegs" finden Sie hier. 

MZ-Serie: Wanderbare Region (Standardinhalt)

MZ-Serie: Wanderbare Region

Die MZ stellt Ihnen die schönsten Wandertouren in Regensburg und Ostbayern vor!

katholikentag

Katholikentag 2014

Sämtliche Informationen zum Katholikentag 2014 in Regensburg finden Sie hier.

Historische Wirtshäuser (Standardinhalt)

Historische Wirtshäuser

Alle Artikel und Infos zur MZ-Serie "Historische Wirtshäuser" finden Sie hier!  

MZ-Dialektserie (Standardinhalt)

MZ-Dialektserie

Dialektforscher Dr. Zehetner erklärt alte Begriffe. Hier können Sie alle Teile nachlesen.

MZ-Serie: Ausflugstipp (Standardinhalt)

MZ-Serie: Ausflugstipp

Sämtliche Artikel zur Serie "MZ-Ausflugstipp" in der Oberpfalz finden Sie hier.

Mittelbayerische.de Logo