Sieben verdammt lange Tage

Film der Woche

Sieben verdammt lange Tage

Um den Vater zu beerdigen, treffen sich vier bereits erwachsene Geschwister in ihrem Elternhaus wieder. Sie werden dort eine ganze Woche lang unter einem Dach wohnen, gemeinsam mit ihrer Mutter und zahlreichen Menschen, die sie in ihrem Leben begleiten oder begleitet haben. Hier scheint das absolute Chaos vorprogrammiert. Da die Geschwister im Leben gescheitert sind, gilt es nun endlich die Chance zu nutzen, um alle Probleme zu klären.

Zur Zeit im Kino

Who am I

Who am I - Kein System ist sicher

Benjamin ist ein leidenschaftlicher Hacker und Außenseiter. Als er auf Max trifft, werden sein Interesse sowie seine Fähigkeiten zum ersten Mal wertgeschätzt. Max stellt Benjamin daraufhin seinen Freunden Stephan und Paul vor. Sie beschließen die Hackergruppe Clay zu gründen. Mit ihren Cyber-Attacken begeistern sie die junge Internet-Generation. Doch schon bald fahnden BKA und Europol nach ihnen. Benjamin ist nun absolut kein "Niemand" mehr.

Walking on Sunshine

Walking on Sunshine

Die Engländerin Maddie verfällt in ihrem Urlaub in Italien dem Charme des attraktiven Raf. Kurzerhand beschließt sie, den heißblütigen Italiener zu heiraten. Zur Hochzeit ist natürlich auch ihre Schwester Taylor eingeladen. Allerdings wusste Maddie bisher nicht, dass sich auch Taylor vor drei Jahren in Raf verliebt hatte. Als in diesem Durcheinander dann auch noch Maddies Ex-Freund Doug wieder mitmischt, ist das Gefühlschaos endgültig perfekt.



 
 
 
 

Mittelbayerische.de Logo