mz_logo

Bayern
Sonntag, 19. November 2017 7

Unfälle

33-Jähriger stirbt bei Baumfällarbeiten

Bei Baumfällarbeiten im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm ist ein 33-Jähriger ums Leben gekommen. Er war von der Krone eines umstürzenden Baumes getroffen worden. Sein Kollege hatte den Baum mit einem Harvester, einer Arbeitsmaschine, gefällt. Nun wird ermittelt, ob ihm ein Vorwurf zu machen ist.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht