mz_logo

Bayern
Samstag, 18. November 2017 5

Prozesse

Bewährungsstrafen für Müller-Brot-Manager

Fast fünf Jahre nach dem Ekelskandal und der Pleite der Großbäckerei Müller-Brot sind drei Ex-Geschäftsführer zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Das Landgericht Landshut sah es als erwiesen an, dass die Manager Lebensmittel in den Handel gebracht hatten, die nicht zum Verzehr geeignet waren.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht