mz_logo

Regensburg
Mittwoch, 22. November 2017 5

Soziales

Regensburg schafft günstige Wohnungen

Die Stadt Regensburg hat das ehemalige Bosch-Gelände im Osten erworben und plant dort günstige Mietwohnungen, die im Rahmen des Wohnungspakts Bayern staatlich gefördert werden. Die Fläche liegt in einem Gebiet, das lange vernachlässigt wurde und einen rasanten Wandel erlebt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht