mz_logo

Regensburg
Montag, 23. Oktober 2017 5

Flüchtlinge

Sea-Eye rettet 23 Menschen aus Seenot

Die Crew der Seefuchs, dem 2. Schiff der privaten Regensburger Organisation Sea-Eye, hat am Freitag 23 Menschen aus Seenot gerettet. Die Flüchtenden waren in zwei kleinen Holzbooten vor der tunesischen Küste per Zufall entdeckt worden. Vor zwei Tage waren die Flüchtenden in See gestochen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht