mz_logo

Nachrichten
Donnerstag, 18. Januar 2018 9

Kriminalität

Drogenfall: Schreiner als Drahtzieher

Mehr als fünf Tonnen Haschisch und Marihuana, außerdem Geld und Silber - dem Bayerischen Landeskriminalamt ist nach jahrelanger Ermittlungsarbeit sein größter Schlag gegen den internationalen Drogenhandel gelungen. Als mutmaßlicher Drahtzieher gilt ein Schreinermeister aus Deutschland.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht