Oberpfalz & Bayern 29.12.2011, 07:03 Uhr

Zwei Verletzte bei Hausbrand

Pommelsbrunn/Nürnberg. Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus ist in der Nacht zum Donnerstag ein Mensch in Pommelsbrunn im Nürnberger Land lebensgefährlich verletzt worden. Ein weiterer erlitt eine Rauchvergiftung. Der Brand im Ortsteil Hohenstadt war vermutlich im Dachstuhl ausgebrochen, sagte ein Polizeisprecher in Nürnberg. Es entstanden rund 200 000 Euro Schaden. Das Feuer konnte in der Nacht gelöscht werden. Die Brandursache war zunächst unklar.

 

Umfrage - Ergebnis

 
 
 
 

Mittelbayerische.de Logo