Regionale Polizeimeldungen 17.04.2012, 00:00 Uhr

Sattelauflieger voller Kekse gestohlen - Viertel Million Euro Beute

PILSTING / LKR. Dingolfing-Landau. Unbekannte Täter entwenden beladenen Sattelauflieger mit 14 Tonnen Keksen. Die Polizei sucht Zeugen.

Am vergangenen Wochenende, zwischen Samstagmittag, 14.04.2012 und Montagmorgen, 14.04.2012, wurde ein beladener Sattelauflieger von einem frei zugänglichen Firmengelände in Pilsting in der Gottlob-Auwärter-Straße entwendet. Die Täter müssen mit einer Zugmaschine zum Tatort gekommen sein. Der Sattelauflieger war mit 14,3 Tonnen Keksen beladen, die für eine Supermarkt-Kette bestimmt waren. Der Schaden wird auf ca. 250.000 Euro beziffert.
Der Sattelauflieger hat ein Straubinger Kennzeichen und trägt seitlich eine markante, schrägstehende Aufschrift der Spedition "Martin Höring" in blauer Farbe auf weißem Untergrund.
Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut (Tel.: 0871/9250-0) sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen am Firmengelände gemacht haben oder den Sattelauflieger gesehen haben.
Die Polizei rät in diesem Zusammenhang allen Transportunternehmern, geeignete Sicherungsmaßnahmen für abgestellte Sattelauflieger gegen unbefugten Zugriff zu treffen. Kostenlose Informationen sind bei allen kriminalpolizeilichen Beratungsstellen einzuholen.


Anlage: Foto des entwendeten Sattelaufliegers

Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Presse-Team, Till Hauptmann, POK, 09421/868-1015
Veröffentlicht am 17.04.2012 um 10.00 Uhr

www.polizei.bayern.de

 

Umfrage - Ergebnis

 
 
 
 

Mittelbayerische.de Logo