mz_logo

Nachrichten
Donnerstag, 18. Januar 2018 7

Terrorismus

Riss im Boden für Opfer von Berlin

Angehörige der zwölf Todesopfer sowie damals Verletzte beim Lkw-Anschlag am Breitscheidplatz werden am Dienstag an der Gedächtniskirche ein Mahnmal enthüllen. Ein goldener „Riss“ im Boden soll die tiefe Wunde symbolisieren, die das Attentat im Leben der Betroffenen verursachte.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht