mz_logo

Nachrichten
Sonntag, 21. Januar 2018 10

Verkehr

SPD wendet sich gegen neuen Fahrplan

Durch die geänderten Zeiten und Zugverbindungen wird das Städtedreieck abgehängt, befürchten Lokalpolitiker. Maxhütter SPD-Kommunalpolitiker wenden sich mit Unterstützung von Marianne Schieder. Franz Schindler und Peter Wein an die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) und die Bahn.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht