mz_logo

Panorama
Mittwoch, 22. November 2017 10° 3

Leute

Diane Keaton: Für die Ehe kein Talent

Heiraten ist für die Schauspielerin nie ein Thema gewesen. Sie glaubt, sie hätte sonst zu viel von ihrer Unabhängigkeit eingebüsst.

Diane Keaton wollte immer unabhängig bleiben. Foto: Walter Bieri

Stuttgart.Der US-Schauspielerin Diane Keaton (71) fehlt für die Ehe nach eigenen Worten das Talent.

„Hätte ich eine gute Ehefrau sein wollen, hätte ich vermutlich auf manches verzichten müssen, auf das ich nicht verzichten wollte. Nicht zuletzt auf meine Unabhängigkeit“, sagte sie im Interview mit der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ (Dienstag). Daraus habe sie den Schluss gezogen, „dass mir für die Ehe das Talent fehlt“, sagte sie den Blättern weiter.

Sie habe immer das Leben gelebt, das sie leben wollte - „auch wenn es immer Situationen gab, in denen ich mit dem Ist-Zustand nicht glücklich war“.

An diesem Donnerstag startet Keatons neuer Film „Hampstead Park - Aussicht auf Liebe“ in den Kinos.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht