mz_logo

Panorama
Mittwoch, 22. November 2017 7

Kriminalität

Drei Leichen in Tiefgarage gefunden

In einem Auto in Eislingen liegen drei Tote. Die Ermittler sprechen von massiver Gewalt. Die Hintergründe sind noch unklar.

Polizisten sichern Spuren in einer Tiefgarage in Eislingen. Foto: Alexander Woelfl

Eislingen.Nach dem Fund von drei Leichen in einer Tiefgarage in Eislingen (Baden-Württemberg) versucht die Polizei, die Hintergründe zu klären. Ob die Toten am Freitag auch schon obduziert werden, stand zunächst nicht fest.

Ersten Erkenntnissen zufolge handelt es sich um eine Beziehungstat. Wodurch die 56-jährige Frau und ihr gleichaltriger Mann sowie ein 26-Jähriger starben, sagten die Ermittler am Donnerstag nicht. Allerdings sei massiv Gewalt ausgeübt worden.

Geprüft wird, ob der Fall ein sogenannter erweiterter Suizid ist. Davon spricht man, wenn ein Mensch sich töten will, zuvor aber auch andere umbringt.

Die Leichen waren am Donnerstagmittag von Benutzern der Tiefgarage gefunden worden. Der 26-Jährige war womöglich der Lebensgefährte der Frau.

Mehr aktuelle Nachrichten lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht