mz_logo

Panorama
Dienstag, 30. Mai 2017 30° 8

Rezept

Fleur de Sel trifft auf Karamell

Isolde Stöcker-Gietl hat ein Händchen für neue Kreationen. Ihre Christinenplätzchen sind mit einem Hauch Salz bestreut.
Von Isolde Stöcker-Gietl, MZ

Isolde Stöcker-Gietl zeigt beim Backen ihre Experimentierfreude. Foto: Lex

Regensburg.Das Christinenplätzchen hat seinen schönen Namen von meiner Kollegin Christine Schröpf. Und das kam so: Gemeinsam berichteten wir von einer Gala in Berlin. Es war ein langer Abend mit viel Ostnostalgie. 18 Stunden waren wir bereits auf den Beinen als endlich, gegen Mitternacht, Häppchen serviert wurden. Und unter diesen kleinen Köstlichkeiten stach ein Salted Caramel Dessert ganz besonders heraus. Es war, abgesehen von der Begegnung mit Udo Lindenberg, unser Höhepunkt des Abends. Nach der Gala kam mir die Idee, dass Karamell und Fleur de Sel wohl auch in einem Plätzchenteig gut miteinander auskommen müssten. Und so suchte ich im Internet nach Anregungen. Daraus entstand das Christinenplätzchen. Es hält sich auf dem Plätzchenteller optisch dezent im Hintergrund. Gerade deshalb wird es wohl auf den ersten Blick unterschätzt. Aber kaum hat man es im Mund, entfaltet es seine inneren Werte. Probieren Sie es aus! Und lassen Sie die Finger von Schokoguss und Puderzuckerglasur. Das verfälscht den einmaligen Geschmack!

Mehl mit Backpulver, Speisestärke und Fleur de Sel mischen. Die Karamellbonbons fein hacken. Wenn sie am Messer kleben, mit etwas Mehl bestreuen. Braunen und weißen Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig rühren. Eier unterrühren, Mehlmischung und die Bonbons untermengen. Den Teig zwei Stunden kühlen. Kleine Kugeln formen, etwas flach drücken und mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Jedes Plätzchen mit einem Hauch Fleur de Sel bestreuen. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze bzw. 160 Grad Heißluft ca. 10 Minuten backen.

Sieben Sorten, siebenmal an jemand gedacht: Die MZ-Redaktion backt für Kollegen, Freunde, Familie und Leidensgenossen. Alle Rezepte finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht