mz_logo

Panorama
Montag, 18. Dezember 2017 1

Gala

Gauck wird mit einem Bambi ausgezeichnet

In Berlin werden am Donnerstag wieder die goldenen Rehkitze verliehen. Die Gala dürfte in diesem Jahr auch politisch werden.

Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck bekommt den Preis in der Kategorie Millennium. Foto: dpa

Berlin.Der frühere Bundespräsident Joachim Gauck, Hollywoodstar Hugh Jackman und Ex-Boxer Wladimir Klitschko werden bei der diesjährigen Bambi-Verleihung mit einem goldenen Rehkitz ausgezeichnet. Der chinesische Künstler Ai Weiwei wird am Donnerstag in Berlin den Preis in der Kategorie Mut entgegennehmen. Für musikalische Unterhaltung auf der Bambi-Bühne sorgen die britische Sängerin Rita Ora („I Will Never Let You Down“), der ebenfalls aus Großbritannien stammende Musiker Sam Smith („Stay with me“) und die Darsteller des Musicals „Mamma Mia!“.

Jogi Löw hat sich als Gast angekündigt. Foto: dpa

Längst nicht alle Preisträger werden schon vor der Gala bekanntgegeben – etwa in den Schauspiel-Kategorien verrät der Veranstalter, Hubert Burda Media, vorab jeweils drei Nominierte. Alicia von Rittberg („Charité“), Emilia Schüle („High Society – Gegensätze ziehen sich an“) und Julia Koschitz („Das Sacher“) dürfen auf ein Rehkitz als beste Schauspielerin national hoffen. Bei den Männern haben Kostja Ullmann („Mein Blinddate mit dem Leben“), Heino Ferch („Spuren des Bösen“) und Jannis Niewöhner („Jugend ohne Gott“) Chancen auf eine Auszeichnung. Ins Rennen um den Preis in der Kategorie Film national gehen „Mein Blinddate mit dem Leben“, „Willkommen bei den Hartmanns“ und „Grießnockerlaffäre“.

„Freiheit, Gerechtigkeit und der Kampf gegen jede Form von Unterdrückung: Das sind die Werte, für die Joachim Gauck als Politiker und als Mensch steht. Mit seiner klugen Besonnenheit und seinem entschiedenen Einsatz für Weltoffenheit und Toleranz und gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit prägte er als Staatsoberhaupt das moderne Deutschland des dritten Jahrtausends.“

Aus der Begründung des Jury

Für Überraschungen werden ebenfalls noch einige Laudatoren sorgen, immer wieder kommt es dabei zu emotionalen Momenten. Etwa im vergangenen Jahr als Skistar Felix Neureuther eine sehr persönliche Laudatio für seinen guten Freund Bastian Schweinsteiger hielt. Und sportlich dürfte es auch in diesem Jahr zugehen: Klitschko, der in diesem Jahr seine Boxkarriere beendete, bekommt einen Bambi in der Kategorie Sport. Als Gast hat sich auch Fußball-Bundestrainer Joachim Löw angekündigt.

Die Gala findet am Donnerstag statt. Foto: dpa

Zugesagt haben unter anderem auch Barbara Schöneberger, Florian David Fitz, Moritz Bleibtreu und Senta Berger. Ebenso haben Florian Silbereisen, Dieter Hallervorden, Nina Eichinger, Eva Padberg und Mandy Capristo angekündigt, bei der Gala im Theater am Potsdamer Platz dabei zu sein.

Die Bambis werden in diesem Jahr bereits zum 69. Mal verliehen. Die goldenen Rehkitze sind 2,5 Kilogramm schwer und 28 Zentimeter hoch. Das Erste überträgt die Gala live von 20.15 Uhr an.

Weitere Panoramameldungen lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht