mz_logo

Panorama
Samstag, 23. September 2017 21° 1

Szene

Graubündner Ferienregion wirbt mit Bloggern

Um mehr Besucher in die Region zu locken, setzt ein schweizer Kanton ganz auf die Macht der sozialen Medien.

Zwei Blogger werden den futuristischen Glasbau einen Monat lang testen. Foto: Gian Ehrenzeller

Davos.Mit einem futuristischen Glasbungalow in einem Schweizer Bergsee will die Touristenregion Prättigau im Kanton Graubünden junge Gäste anziehen.

Zwei Blogger leben einen Monat im Kuppelbau auf Flößen im Partnunsee und sollen über ihre Erlebnisse im Blog und auf Social Media-Kanälen berichten. Der Tourismusverband setzt dabei ganz auf englisches Neudeutsch: die Influencer sollen Posts absetzen, Content Creators bloggen.

Mit anderen Worten: junge Leute sollen auf sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Instagram über ihre Erlebnisse berichten und bei ihren vielen Anhängern - Follower genannt - Werbung machen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht