mz_logo

Panorama
Freitag, 19. Januar 2018 3

Medien

Heide Keller arbeitet an eigenem Buch

Nach ihren 36 Jahren bei der ZDF-Serie „Das Traumschiff“ schreibt Heide Keller über Begegnungen aus ihrem Leben - und erfüllt sich damit einen Lebenstraum.

Nachdem sie das „Traumschiff“ verlassen hat, fühlt sich Heide Keller jetzt an ihrem Schreibtisch sehr wohl. Foto: Henning Kaiser

Düsseldorf.Schauspielerin Heide Keller (76) versucht sich nach ihrem Abschied aus der TV-Serie „Das Traumschiff“ als Schriftstellerin. „Nach langem Hin und Her habe ich begonnen, ein Buch zu schreiben“, sagte Keller der Tageszeitung „Rheinische Post“.

„Eigentlich sollte es jetzt schon erscheinen, man wollte mir dazu einen Ghostwriter zur Seite stellen“, sagte die Düsseldorferin. Das habe sie aber abgelehnt. „Der Traum meines Lebens ist, schreiben zu können. Und wenn ich die Möglichkeit habe, ein Buch zu schreiben, dann will ich das selbst machen“.

Das scheint bisher ganz gut zu laufen. „Der Verlag ist bis jetzt ganz angetan“, berichtet die 76-Jährige. Das Buch handele von Begegnungen aus ihrem Leben. Den Titel dürfe sie aber noch nicht verraten.

Keller spielte in der ZDF-Serie seit der ersten Sendung aus dem Jahr 1981 die Chefhostess Beatrice von Ledebur. Anfang des Jahres gab sie ihren Ausstieg aus der Serie bekannt, die letzte Folge mit Keller läuft Neujahr. Das Team der Serie verabschiedete die Schauspielerin mit minutenlangem Applaus und einer Party. Das habe sie zu Tränen gerührt, sagt die Schauspieler. „Da war ich richtig fertig“.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht