mz_logo

Panorama
Sonntag, 22. Oktober 2017 12° 7

Leute

Lilli Hollunder: „Ich bin eine Großstadtpflanze“

Die Schauspielerin und Fußballergattin lebt jetzt in einer deutlich kleineren Stadt als zuvor. Ganz angekommen ist sie dort aber noch nicht.

Lilli Hollunder muss sich noch an Mainz gewöhnen. Foto: Axel Heimken

Mainz.Für Schauspielerin Lilli Hollunder war ihr Umzug von Hamburg nach Mainz mit ihrem Mann, Mainz-05-Torhüter René Adler, ein kleiner Schock. „Ich bin eine Großstadtpflanze“, sagte die 31-Jährige in einem Interview der VRM Mediengruppe (Wochenendausgaben).

„Für mich ist es schon schwer, wieder in einer kleineren Stadt zu wohnen“, erzählte die gebürtige Leverkusenerin („Anna und die Liebe“). Der frühere Fußball-Nationaltorwart Adler wechselte im Sommer nach Mainz.

Hollunder sagte, sie wolle Mainz dennoch eine Chance geben, erstmal müssten sie richtig ankommen. Fest verwurzelt sei in ihr aber die Liebe zum 1. FC Köln. Ihr Herz schlage allerdings in erster Linie für ihren Mann: „Und wenn der in Buxtehude im Tor steht, dann bin ich für Buxtehude.“

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht