mz_logo

Panorama
Mittwoch, 17. Januar 2018 9

Rolle

McConaughey holt sich Diättipps von Hanks

Der Schauspieler Matthew McConaughey spielt in seinem neuen Film einen HIV-positiven Junkie – und ließ sich von einem erfahrenen Kollegen beraten.

Der US-Schauspieler Matthew McConaughey Foto: dpa

Los Angeles. Matthew McConaughey (43) hat sich von seinem Schauspielkollegen Tom Hanks (57) Tipps geholt, wie er für Filmrollen Gewicht verlieren kann. „Ich habe Tom angerufen und mich mit ihm darüber unterhalten, wie er für „Philadelphia“ und „Cast Away – Verschollen“ abgenommen hat“, sagte er „People.com“. Auch einen Ernährungsberater fragte McConaughey, um für seine Rolle in „Dallas Buyers Club“ abzumagern. McConaughey spielt darin einen HIV-positiven Drogenabhängigen. Ursprünglich habe er 84 Kilogramm gewogen und habe auf 66 Kilogramm gewollt. „Als ich nur noch 61 Kilogramm wog, fragten mich die Leute nicht, ob es mir gutgeht, sie sagten: „Mein Gott, wir müssen dir Hilfe holen““, sagte der Hollywood-Star. „Da dachte ich: „Das klappt ja toll, das ist das perfekte Gewicht“.“ Deutscher Kinostart für „Dallas Buyers Club“ soll im Februar sein. (dpa)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht