mz_logo

Panorama
Dienstag, 12. Dezember 2017 5

Ernährung

Sarah Wiener wirbt für gute Kita- und Schulverpflegung

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung - dafür macht sich Sarah Wiener immer wieder stark. Und damit kann man gar nicht früh genug anfangen.

Sarah Wiener engagiert sich für gesunde Ernährung. Foto: Stefanie Järkel

Rostock.Schulen und Kindertagesstätten kommt nach Ansicht der Fernsehköchin Sarah Wiener bei der Ernährungsbildung eine besondere Verantwortung zu.

„Für das Ess- und Ernährungsverhalten sind die ersten Lebensjahre prägend. Darum ist es wichtig, dass Kinder schon in der Kita den Umgang mit frischen Lebensmitteln lernen“, sagte Wiener am Montag beim 8. Aktionstag Kita- und Schulverpflegung im Rahmen der Fachmesse GastRo in Rostock.

Neben Eltern trügen auch Erzieher sowie Cateringfirmen, die Kitas und Schulen mit Essen beliefern, Verantwortung. „Wir alle müssen zusammenarbeiten. Das Beste ist, wenn Kinder praktische Erfahrungen sammeln können und ausgewogene Ernährung erleben“, betonte die 55-Jährige.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht