mz_logo

Panorama
Sonntag, 19. November 2017 3

Leute

Schwarzenegger bekommt in Berlin einen Lebenswerk-Preis

Welche Berufsbezeichnung steht wohl auf der Visitenkarte des gebürtigen Österreichers? Er hat als Sportler, Kinostar, Politiker und Umweltschützer von sich reden gemacht.

Arnold Schwarzenegger wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Foto: Jörg Carstensen

Berlin.Arnold Schwarzenegger (70) wird als „Legend of the Century“ von der deutschen Ausgabe des Magazins „GQ“ für sein Lebenswerk geehrt. Am 9. November werde der aus Österreich stammende Filmstar die Auszeichnung in Berlin entgegennehmen, teilte in München der Condé-Nast-Verlag mit.

„Niemand sonst hat es geschafft, weltweit gleich in vier Kategorien Karriere zu machen und als Sportler, Kinostar, Politiker und Umweltschützer so viel zu erreichen wie er“, sagte der „GQ“-Chefredakteur Tom Junkersdorf laut Mitteilung vom Donnerstag.

Der Star aus Filmen wie „Terminator“ und „Kindergarten Cop“ war von 2003 bis 2011 Gouverneur von Kalifornien.

Die „GQ Men of the Year“-Awards 2017 werden in der Komischen Oper Berlin verliehen. Moderiert wird die Gala von Barbara Schöneberger.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht