mz_logo

Panorama
Dienstag, 17. Oktober 2017 20° 2

Unfall

Sorgen um „Seiler und Speer“-Sänger

Der erfolgreiche Musiker Bernhard Speer hatte einen schweren Autounfall. Aktuell liegt er auf der Intensivstation.

Bernhard Speer hatte einen schweren Autounfall. Foto: Tschannerl

Wien.In der Nacht auf Mittwoch wurde Bernhard Speer, Sänger und Gitarrist des österreichischen Erfolgsduos „Seiler und Speer“, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Das bestätigte inzwischen das Management der Künstler. Der 34-Jährige verunglückte laut kurier.at gegen 0.15 Uhr auf der Wiener Neustädter Straße in Kottingbrunn mit seinem Auto. Speer sei demnach mit schweren Gesichtsverletzungen ins Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert worden. Der Sänger liegt aktuell auf der Intensivstation, befindet sich aber außer Lebensgefahr. (sb)

Lesen Sie auch: „Seiler und Speer“ brachen in der Neunburger Schwarzachtalhalle alle Besucherrekorde!

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht