mz_logo

Promis
Dienstag, 16. Januar 2018 7

Rihanna

Trauer um erschossenen Cousin

  • Rihanna trauert um ihren Cousin. Der junge Mann wurde laut einem Zeitungsbericht auf offener Straße erschossen. Foto: www.instagram.com/badgalriri
  • Rihanna stammt von der karibischen Insel Barbados. Dort kam nun ihr 21-jähriger Cousin durch mehrere Schüsse ums Leben. Foto: Chris J Ratcliffe/Getty Images
  • Sängerin Rihanna ereilte Weihnachten eine Schocknachricht. Foto: Eduardo Parra/Getty Images

Schocknachricht für Superstar Rihanna: Die 29 Jahre alte Sängerin trauert um ihren Cousin, der offenbar einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Wie die britische "Daily Mail" berichtet, sei der 21-jährige Tavon Kaiseen Alleyne am zweiten Weihnachtstag auf der Insel Barbados auf offener Straße durch mehrere Schüsse getötet worden. Der Täter sei auf der Flucht.

Auf ihrem Instagram-Profil postete die aus dem Karibikstaat stammende Sängerin ein Foto von sich und ihrem Verwandten. "Ruhe in Frieden, Cousin", heißt es im Text unter dem Bild. "Ich kann nicht glauben, dass ich dich erst letzte Nacht in meinen Armen hielt. Niemals hätte ich gedacht, dass ich das letzte Mal deine Wärme spüren würde. Ich werde dich immer lieben!"

teleschau - der mediendienst

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht