mz_logo

Polizei
Samstag, 18. November 2017 5

Unfall

Straßensperrung wieder aufgehoben

Nach dem Unfall eines umgekippten Holztransporters ist die Staatsstraße 2173 in Bärnau wieder befahrbar.
Von Bernhard Neumayer, MZ

Die Polizei musste die Straße sperren. Foto: dpa

Tirschenreuth.Am Mittwochmorgen gegen sechs Uhr kippte ein Holztransporter in Bärnau auf Höhe Wendern auf der Staatsstraße 2173 um. Der Lkw lag quer über der Fahrbahn im oberpfälzischen Landkreis Tirschenreuth, die geladenen Rundstämme wurden umgeladen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Außerdem hat ein Abschleppfahrzeug den Lkw, der zudem auch eine große Menge Diesel verloren hat, geborgen. Auf Nachfrage unseres Medienhauses teilte die Polizei mit, dass die Straße nach der Sperrung wieder befahrbar ist. Allerdings müsse man noch mit Behinderungen rechnen. Beim Unfall verletzte sich der Fahrer leicht.

Weitere Polizeimeldungen lesen Sie hier.

Mehr aus Bayern erfahren Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht