mz_logo

Polizeimeldungen
Freitag, 15. Dezember 2017 11

Polizeimeldung

Bulle büxt vor Schlachtung aus

Das Tier entwischte den Schlachtern beim Verladen in Kollnburg (Landkreis Regen) und rannte durch den Ort.

Verletzt wurde bei dem Ausbruch des Bullen niemand. Foto: dpa/Rainer Jensen

Kollnburg.Am Mittwochmorgen wurde der Polizeiinspektion Viechtach ein freilaufender Bulle in Kollnburg gemeldet. Bei Eintreffen der Streife konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der Bulle, der zur Schlachtung überführt werden sollte, sich beim Umladen losgerissen hatte und auf der Straße in Richtung Dorfmitte lief. Nachdem er kurzzeitig in einer Wiese stehen blieb, lief er abermals auf der Straße bis in eine Sackgasse. Hier konnte das Tier von den Schlachtern mit einem Bolzenschussapparat getötet werden. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Meldungen aus dem Landkreis Cham lesen Sie hier

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht