mz_logo

Polizeimeldungen
Dienstag, 16. Januar 2018 6

Polizeimeldung

Traktor-Crash: Defekt statt Diebstahl

Nach neusten Erkenntnissen handelte es sich nicht um einen versuchten Traktor-Diebstahl, sondern um einen technischen Defekt.

Zeugen-Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Furth im Wald unter Telefon (09973) 5040 entgegen.

Eschlkam.Die Theorie, dass unbekannte Täter in Eschlkam versucht haben, einen Traktor McCormick aus einer Scheune zu entwenden und dabei mit der montierten Heugabel an einem Betonfundament hängen geblieben sind, hat sich als falsch herausgestellt.

Wie die Polizeiinspektion Furth im Wald auf Nachfrage unseres Medienhauses am Montag bestätigt, sei der Traktor neusten Erkenntnissen zufolge durch einen technischen Defekt losgerollt und in die Scheunenwand gekracht. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben etwa 100 Euro. Zunächst war ein Diebstahl-Versuch angezeigt worden. Der Vorfall hängt somit wohl auch nicht mit der Einbruchsserie in der Region zusammen. Zeugen-Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Furth im Wald unter Telefon (09973) 5040 entgegen.

Wie die Polizei zunächst mitteilte, haben bislang Unbekannte versucht, von Mitte November bis zum 27. Dezember einen aus einer Scheune am Waldrand zwischen Eschlkam und Ritzenried zu stehlen. Anschließend versuchten der oder die Einbrecher, mit dem Bulldog durch die hölzerne Außenwand zu fahren. Dabei blieben sie hängen und mussten den Traktor stehenlassen. (bs)

Weitere Nachrichten aus Cham und der Region lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht