mz_logo

Polizeimeldungen
Sonntag, 21. Januar 2018 5

Unfall

Mutter verunglückt mit ihren Kindern

Auf der Fahrt von Abensberg Richtung Langquaid kommt das Auto von Straße ab – drei Personen werden verletzt.

Eine Mutter verunglückte am Samstagnachmittag mit ihren Kindern bei Langquaid. Foto: FF Langquaid

Langquaid.Eine 40-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Straubing ist am Samstagnachmittag mit ihren beiden Kindern (8, 6) auf der Staatsstraße 2144 im Landkreis Kelheim verunglückt. Die Mutter und die Kinder erlitten nach Mitteilung der Polizeiinspektion (PI) Kelheim bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden zur Uniklinik Regensburg gebracht.

Die Autofahrerin ist auf der Staatsstraße 2144 von Abensberg in Richtung Langquaid gefahren. Das Unglück hatte sich kurz nach 16 Uhr ereignet. Laut Polizei ist die Fahrerin mit dem Personenwagen in einem Waldstück aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto prallte laut PI gegen mehrere Büsche. Die drei Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiabgaben circa 5000 Euro. Auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Langquaid waren im Einsatz. Sie leuchteten die Einsatzstelle aus und übernahmen unter anderem die Verkehrsabsicherung.

Weitere Polizeiberichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht