mz_logo

Polizeimeldungen
Donnerstag, 18. Januar 2018 9

Polizeibericht

Autofahrer wollte Eisschicht testen

Ein 20-Jähriger startete in Neumarkt ein kurioses Experiment. Am Ende musste deshalb ein Abschleppdienst anrücken.

Am Auto entstand laut Polizeibericht kein Sachschaden. Foto: Bastian Winter

Neumarkt.Ein 20-Jähriger drehte am Zweiten Weihnachtsfeiertag kurz vor Mitternacht mit seinem Auto mehrere Runden auf einer Wiese, wobei er einen leichten Flurschaden verursachte. Anschließend wollte der Mann offenbar testen, ob die dünne Eisschicht auf einem angrenzenden Teich sein Gefährt aushalten könnte. Das Ergebnis: Die Eisschicht war nicht stark genug und das Auto sank mit der Vorderachse ins Wasser. Da das Fahrzeug so nicht mehr aus dem Teich fahren konnte, musste ein Abschleppwagen gerufen werden.

Mehr Polizeimeldungen aus der Region Neumarkt lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht