mz_logo

Polizeimeldungen
Freitag, 19. Januar 2018 3

Konflikt

Mann zündet nach Streit seine Habe an

Nach einem Auseinandersetzung mit seiner Freundin setzt ein Betrunkener in Neumarkt sein Handy und seine Kleidung in Flammen.

Insgesamt entstand ein Schaden von 2000 Euro. Foto: Marcus Führer, dpa

Neumarkt.Am 1. Januar gegen 11.30 Uhr zündete ein stark alkoholisierter 22-jähriger Mann nach einem Streit mit seiner Freundin vor einem Mehrfamilienhaus in der Eichendorffstraße in Neumarkt sein persönliches Hab und Gut an. Darunter befand sich unter anderem sein Tablet, Mobiltelefon, Geldbörse und seine Kleidung. Anschließend entfernte er sich, konnte aber ermittelt werden, so die Polizei. Die brennenden Gegenstände konnte ein Zeuge mit Wassereimern löschen. An der Haustüre sowie an der Fassade entstand ein Schaden von ungefähr 2000 Euro. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht