mz_logo

Polizeimeldungen
Samstag, 16. Dezember 2017 6

Fahndung

Autofahrer stand unter Drogen

Bei einer Fahrzeugüberprüfung am Brennes stellte sich heraus, dass gegen den Beifahrer ein Haftbefehl bestand.

Als der Zoll am Brennes ein Auto überprüfte, ging ihm ein per Haftbefehl gesuchter Mann ins Netz. Foto: dpa

Bayerisch Eisenstein.Am frühen Karfreitagmorgen hat eine Zollstreife am Brennes ein Auto mit tschechischer Zulassung kontrolliert. Bei der Personenüberprüfung stellte sich heraus, dass gegen den 32-jährigen tschechischen Beifahrer ein Haftbefehl bestand. Im Auto wurde zudem eine geringe Menge an Marihuana gefunden. Beim Fahrer ergab sich der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss stand, was der Drogenvortest auch belegte.

Die beiden Personen wurden zur weiteren Sachbearbeitung des Haftbefehls und der Drogenfahrt an die Polizei Zwiesel übergeben. Der Haftbefehl wurde durch Einzahlung des entsprechenden Geldbetrags abgewendet, den der Chef des Tschechen beibringen konnte, so dass der Beifahrer wieder entlassen werden konnte. Beim 24-jährigen Fahrer wurde Blut entnommen und die Weiterfahrt unterbunden. Gegen ihn wurde wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. Im Anschluss wurde auch er entlassen. Das entsprechende Drogendelikt bearbeitet der Zoll weiter.

Mehr Polizeimeldungen aus Niederbayern finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht