mz_logo

Polizeimeldungen
Montag, 11. Dezember 2017 4

Polizeibericht

Mit Luftgewehr auf eine Katze geschossen

Eine Frau entdeckte im Gesicht ihrer Katze ein Luftgewehrprojektil. Die Polizei Viechtach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei bittet um Hinweise. Symbolfoto: Bastian Winter

Viechtach.Am Freitagabend teilte eine 38-Jährige aus Böbrach telefonisch der Polizeiinspektion Viechtach mit, dass sie soeben aus dem Gesicht ihrer Katze ein Luftgewehrprojektil entfernt hat. Am rechten Nasenflügel der Katze war ein Loch sichtbar. Laut Aussage der Katzenbesitzerin muss sich die Tat vor zwei bis drei Tagen ereignet haben. Vor Ort wurde das Projektil sichergestellt. Die Polizei in Viechtach hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer in diesem Zeitraum Beobachtungen gemacht hat bzw. sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich bitte mit der Polizei in Viechtach unter Telefon (09942) 94040 in Verbindung setzen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht