mz_logo

Polizeimeldungen
Montag, 11. Dezember 2017 7

Polizei

Riedenburg: Rentner von Baum erschlagen

Tragischer Unfall im Riedenburger Stadtwald: Die Ehefrau konnte ihren Mann noch befreien. Er starb aber noch am Unfallort.

Für den Rettner gab es keine Rettung. Er wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unglücksort starb. Foto: dpa

Riedenburg.Ein Rentner ist bei Holzarbeiten in Niederbayern von einem Baum erschlagen worden. Der 66-Jährige hatte gemeinsam mit seiner Ehefrau im Stadtwald Riedenburg (Landkreis Kelheim) Bäume gefällt, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Plötzlich hörte die Frau ihren Mann schreien und sah, wie er unter einem Baumstamm lag. Sie konnte den 66-Jährigen zwar noch befreien, er starb aber noch am Unglücksort. (dpa)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht